13.06.2017 Vortrag - China - Wirtschaft - Deutsch-Chinesischer-Förderverein e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

13.06.2017 Vortrag - China - Wirtschaft

Archiv
China zwischen Tradition und Moderne
Dienstag, 13. Juni 2017 - 19:30 Uhr im Augustinum in Roth

Mobilität

Die schnelle Modernisierung der chinesischen Wirtschaft geht mit einem enormen Energiebedarf und großen Umweltproblemen einher. Die größten Klimasünder sind derzeit die USA und China. Die chinesische Regierung fördert deshalb in großem Maßstab die Entwicklung nachhaltiger Energieerzeugung und sauberen Verkehrs. Chinas vollelektrische Hochgeschwindigkeits-Züge nutzen ein Streckennetz, das länger ist, als das aller anderen Länder zusammen. Zweitakter im Verkehr sind verboten und neben ca. 200 Millionen Elektrofahrrädern fahren bereits eine große Anzahl von Pkw mit E-Motor. Der Vortrag zeigt diese Tendenzen auf, welche Fortschritte wurden bereits erreicht und welche Wege will man in Zukunft beschreiten.

Der Hilpoltsteiner Günter Elsbett berät seit 35 Jahren viele Motorenfirmen in ihren Bemühungen, insbesondere Dieselmotoren an moderne Abgasstandards anzupassen. Er hat eine Gastprofessur an einer großen Chinesischen Universität und hat als ausländischer Experte die höchsten Auszeichnungen der chinesischen Regierung erhalten.

Eine Veranstaltung des Deutsch-Chinesischen Fördervereins e.V., dessen Vorstandsmitglied Günter Elsbett ist.
Ort: Augustinussaal
Uhrzeit: 19:30
Eintritt: Eintritt frei - Spenden willkommen
Veranstaltungsart: Vortrag
Vortragender: Günter Elsbett
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü