Filmabend Li-Fluss - Deutsch-Chinesischer-Förderverein e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Filmabend Li-Fluss

Aktivitäten
Filmabende "Li-Fluss" (Teil 1 und Teil 2)


Die Stadt Guilin ist für seine Karstkegel bekannt, die bis zu 200 m hoch sind. Sie sind über die ganze Stadt verteilt. Schon im 6. Jahrhundert besangen Dichter die Erhebungen. Eigentlich müsste für diese Stadt viel Zeit mitbringen ...

Im Anschluss an die Stadtbesichtigung besuchen wir außerhalb der Stadt die Schilfrohrflöten Höhle. Die Felsformation der Tropfsteinhöhle wird für unsere Verhältnisse sehr bunt künstlich beleuchtet.
Der Höhepunkt einer Reise in dieses Gebiet ist die Bootsfahrt auf dem Li-Fluss.
Die Reise führt außerhalb von Guilin südlich nach Yangshuo durch eine Landschaft, die geradewegs aus einem chinesischen Gemälde stammen könnte.  Die Dauer der Flussreise beträgt 6 Stunden, eine Zeit, in dem man sich wie in einem Traum befindet. Der seichte Fluss schlängelt sich durch steilwändige, bis zu 300 m hohen Karsttürmen, die bizarre Formen angenommen haben.
Die Chinesen haben für jedes steinerne Gebilde einen fantasievollen Namen. Der Li-Fluss gilt zu den schönsten Flusslandschaft dieser Erde und wird von Tausenden von Touristen, hauptsächlich von Chinesen,  besucht. Das Ende dieser grandiosen Reise befindet sich in der Kleinstadt Yangshou, die beim Eintreffen der Schiffe vor lauter Besucher  aus den Nähten bricht.

Einen weiteren interessanten Bericht aus Yangshou und Umgebung zeigen wir beim nächsten Treffen  
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü